Dust+flyer+update.jpg

Die beiden Künstlerinnen in Residenz Francesca Frewer and Erika Mitsubishi teilen ihr work in progress 'DUST' mit uns am Donnerstag, den 20. September um 19.00 Uhr bei PAUL. Komm und schau dir mit uns zusammen an, was in dieser zweiwöchigen Residenz bei PAUL so alles geschehen ist!


Dust ist ein Zeitgenössisches Performance-Stück von Erika Mitsuhashi and Francesca Frewer, mit Francesca Frewer als Performerin. Inspiriert durch die Studie der Dichterin Anne Carson, in der diese weibliche Charaktere untersucht, die sich weigern, sich an einfache Vorstellungen davon anzupassen, wie zu sein hätten, erforschen sie mit diesem Stück Möglichkeiten, das Unheimliche zu verkörpern, um das Bizarre und Beunruhigende auf die Bühne zu bringen. Sie nutzen choreographierte Bewegung, Improvisation, Text und Projektion, und so findet das Solo in einem komplexem Setting aus dynamischem und teils riskantem Material statt. Das Stück ist eine Kollaboration mit Adam Anna (Sound) und Nellie Gossen (Kostüm/Bühne).