class prices german-2.jpg

PAUL möchte allen die Gelegenheit bieten, sich zu bewegen, unabhängig von der jeweiligen finanziellen Situation. Deswegen stellen wir euch nun unser brandneues einkommensbasiertes Preissystem für unsere Kurse vor!
Es gibt drei unterschiedliche Preiskategorien gemäß eurem Einkommen. Wenn ihr monatlich weniger als 700 Euro zur Verfügung hast, bezahlt ihr den ersten Preis in der Tabelle, bei weniger als 1000 Euro bezahlt ihr den mittleren Preis und bei mehr als 1000 Euro den letzen. Wählt selbst aus, welcher Preis eurer Situation entspricht und entscheidet euch zwischen unseren drei unterschiedlichen Zahlmethoden: Drop-In, Zehnerkarte oder monatlich mit Vertrag.
Dieses System ist flexibel und fußt auf Vertrauen. Ihr könnt jederzeit eure Preiskategorie ändern und braucht uns keine Einkommensnachweise zu liefern.  Bitte denkt daran, dass wir einen gewissen Prozentsatz an Schüler*innen brauchen, der mindestens den Standard-, also den mittleren Preis bezahlt, damit wir euch die niedrigeren Preise anbieten können und trotzdem unsere Kosten decken.

Eine einzelne Probestunde kostet 7 Euro, für 15 Euro könnt ihr drei verschiedene Kurse ausprobieren!